Konzepte

Haarkonzept

Haargesundheit kommt von innen. Haarprobleme, wie auch Haarausfall beginnen auch im Innen, nicht im Außen. Unser Haarkonzept setzt also sinnvollerweise auf der ganzheitlichen Entstehungsebene an, um Ursachen wie Mangelzustände, Stressbelastung, Umweltbelastungen oder Stoffwechselprobleme zu erkennen und zu beheben. Dabei berücksichtigen wir jeweils die aktuellen Lebensumstände.

 

Unser Haarkonzept baut neben spezifischen Mikronährstoffen auch sinnvolle Elemente der Achtsamkeit, Stressreduktion und Verhaltensänderung ein.

 

Hautgesundheitskonzept

Mit knapp zwei Quadratmetern ist unsere Haut unser größtes Sinnesorgan. Sie wird von vielen Faktoren unseres täglichen Lebens ganz unmittelbar beeinträchtigt und prägt daraus resultierend unser persönliches Hautbild. Was unsere Haut berührt, ist binnen Sekunden bereits im Organismus nachweisbar. Genauso zeigt die Haut untrüglich an, wenn regulative Prozesse im Organismus nicht mehr optimal ablaufen können.
Ob wir uns wohl in unserer Haut fühlen, hängt also maßgeblich davon ab, wie gut wir diese hautrelevanten Wechselwirkungen kennen und wie gezielt wir damit umgehen.

 

 

Ganzheitliche Hautgesundheit baut sich hauptsächlich von innen heraus auf. Daher betrachten wir neben den rein äußerlichen Symptomen auch alle einwirkenden Faktoren und deren Wechselwirkungen im Organismus:

 

 


 


Quelle: Cura Prevent Hautgesundkonzept


 

 

Eine ganzheitliche Hautgesundheit profitiert von einer ausgewogenen Mikronährstoffbalance, einer gezielten Reduktion von schädigenden freien Radikalen, ebenso von einer guten Darmfunktion sowie einer stabilen psychischen Balance, die uns hilft, situationselastisch mit den Herausforderungen des täglichen Lebens umzugehen.

Neben dem Einsatz unseres persönlich abgestimmten Hautgesundkonzeptes arbeiten wir im Bedarfsfall mit einem Ganzheitsmediziner zusammen, um optimale Erfolge für einen gesunden Organismus zu generieren.

 

 

Well Aging Konzept

Ein „Anti Aging“ kann es nicht geben, sehr wohl jedoch ein intelligentes ganzheitliches Einwirken auf Abläufe unseres Organismus. Wir verstehen darunter die Reduktion, Vorbeugung bzw. die Verlangsamung von nicht erwünschten abbauenden Prozessen sowie die gezielte Unterstützung von natürlichen, regenerierenden und aufbauenden Prozessen.

 

Eine ganzheitliche Betrachtung des systemischen Älterwerdens bildet die Basis unseres Well Aging Konzeptes:

  • Basiswissen Gesunderhaltung
  • Prävention durch gesunde Lebenshaltung, Ernährung und gezielte Nahrungsergänzung
  • Was tun bei endogenen Herausforderungen: Erkrankungen, Wechseljahre, Stoffwechselprobleme, Schlafqualität, …
  • Was tun bei exogenen Herausforderungen: Umweltbelastungen, Elektrosmog, Genussgifte, sonstige Gift- und Schadstoffe, ungesunde Ernährung, …
  • Psychosoziale Faktoren: Lebens- und Arbeitssituation, belastende Erfahrungen, unverarbeitete Themen, Stressoren, Eigenzeit,…

 

Am Ende entsteht ein ganzheitlicher Vitalisierungsansatz - ihr ganz persönliches Well Aging Konzept!

  • Psychische Stabilität und innere Ruhe
  • Entgiften, Entschlacken
  • Prävention durch Ernährung
  • Sinnvolle Nahrungsergänzung
  • Natürliche Hautverjüngung
  • Passende Entspannungsverfahren
  • Zugewinn an Energie und Lebensfreude
  • Und schlussendlich freudvoll alt werden…

Neben dem Einsatz unseres persönlich abgestimmten Well Aging Konzeptes arbeiten wir im Bedarfsfall mit einem Ganzheitsmediziner zusammen, um optimale Erfolge für einen gesunden Organismus zu generieren.